Mehr über Schüttorf ...

Entdecken und erleben Sie Kulturstätten, Sehenswürdigkeiten und Denkmäler

Lassen Sie sich von der Natur begeistern und lernen Sie Schüttorf aus neuen Perspektiven kennen.

Tauchen Sie ab in unsere historische Stadt mit ihren Mitgliedsgemeinden.

Manfred Windhaus
Samtgemeindebürgermeister
Stadtdirektor


Sie finden hier einige touristische Informationen von anderen Homepages, die wir sehr gerne verlinken :-)

Samtgemeinde und Stadt Schüttorf

Die Samtgemeinde Schüttorf besteht aus den fünf Mitgliedsgemeinden Engden, Isterberg, Ohne, Quendorf und Samern.
www.schuettorf.de

Pluspunkt Schüttorf

Das Team unser Gästeführer wird Ihnen gern das liebenswerte, älteste Städtchen der Grafschaft Bentheim zeigen

"Komplex" das Jugendzentrum

Das „Komplex“ wurde 1979 als Jugendzentrum gegründet...
www.komplex-schuettorf.de

Radtouren rund um Schüttorf

- Grenzenlos Aktiv im Nord-Westen -
www.grenzenlos-aktiv.de

Schüttorf in der Grafschaft Bentheim

Mit stolzen 720 Jahren ist Schüttorf ...
www.grafschaft-bentheim-tourismus.de

Touren in Schüttorf

Die Region Schüttorf ist ein Touren-Paradies.


  • Mevlana-Platz

    Die ersten türkischen sog. „Gastarbeiter“ kamen Anfang der sechziger Jahre als Arbeitskräfte der hiesigen Textilindustrie nach Schüttorf. Deren Familien sind heute noch hier integriert...

  • Fürstliche Wassermühle

    Nach der Stadtrechtsverleihung 1295 wurde für die Stadtbefestigung der Vechte ein neues zusätzliches Flussbett gegraben. Am linken Ufer entstand außerhalb der Stadtmauer spät. im 14. Jh. eine Wassermühle.

  • Sandsteinpfeiler

    Zwei Säulen, die auf ca. 1800 oder vielleicht schon auf ca. 1730 datiert werden, säumten bisher eine schmale Abzweigung von der Salzberger Straße. ...

  • Villa Schlikker

    Der Fabrikant ten Wolde machte 1903 seiner Tochter Ida und ihrem Ehemann Dr. Schlikker ein prachtvolles Hochzeitsgeschenk. Der als Romantiker bekannte ten Wolde ließ in der heutigen Steinstraße 29 eine Villa ...

  • Löwenkopf

    Der Löwenkopf wurde bei der Restaurierung der 1793 erbauten und denkmalgeschützten sog. „Napoleonbrücke“ am Ohner Diek in Suddendorf per Zufall entdeckt. ...

  • Ev.-Ref. Kirche Schüttorf

    Das herausragendste Bauwerk Schüttorfs ist die im gotischen Stil errichtete evangelisch-reformierte Kirche St. Laurentius.  ...

  • Ziegenbrunnen

    Die Skulptur der Ziegenfrau, die mühsam zwei Ziegen über eine Brücke zieht, wurde vom Osnabrücker Bildhauer Hans Gerd Ruwe (1926 - 1995) geschaffen und im Zuge der Innenstadtsanierung 1993 übergeben. ...

  • Blaufärber

    Die Hexerei beim Blaufärben lag darin begründet, dass die Stoffe nach der gelbgrünlichen Färbung langsam in der Sonne und an der frischen Luft blau wurden. ...

  • Kath. Kirche St. Antonius

    Zu den emsländischen „Kirchengemeinden Emsbüren“ im Bistum Osnabrück gehört auch die St. Antonius-Kirche Engden, die 1911 selbstständig wurde. ...

  • Quendorfer See

    Für Badegäste ist eine Bucht am Sandstrand ausgewiesen. Im restlichen Bereich ist das schwimmen leider nicht gestattet. Für die Kleinen ist extra ein Nichtschwimmerbereich abgetrennt. ...


Samtgemeinde Schüttorf / Stadt Schüttorf


Projektmanagerin Stadtmarketing – Tourismus – Kultur

Daniela Noll

Markt 2
48465 Schüttorf
Tel.:05923-965935
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


© Stadt Schüttorf. All rights reserved.
Realized by Norbert Gaßner.

Fotos und Panoramen von www.fotos-byopi.de